Alle hier vorgestellten Techniken kann man sich auch in der Mechanik-Welt anschauen.
Die Systeme sind einer der größten Mechanismen und arbeiten aufgrund der Komplexität fast ausschließlich mit Befehlen. Sie erweitern das normale Spielgeschehen um neue Spiel-Mechaniken. Sie können auch ganze Minispiel-Systeme repräsentieren, bei denen es meistens um einen Wettkampf zwischen mehreren Spielern geht.

Diese Seite listet sämtliche Systeme auf.

Liste der Systeme

Varianten:
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Mit dem Mausklick-Sensor kann man, wie der Name schon sagt, die beiden Maustasten abfragen und ein Ereignis starten.

Mausklick-Sensor (Befehle) Bild 1.1.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Man kann mit dem Zeichen-Eingabe eine richtige Tastatur simulieren, dazu tippt man auf die Buchstaben oder Ziffern im Chat oder in der Welt.

Zeichen-Eingabe (Befehle) Bild 2.3.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Das Hungerpunkte-System reguliert nach eigenen Vorgaben die Hungerpunktleiste.

Hungerpunkte-System (Befehle) Bild 2.1.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Das System macht die Herzen einer Kreatur sichtbar, sodass man besser sieht wie viel Schaden es noch verträgt.

Lebenspunkte-System (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Das Werkzeug-System ermöglicht es, einem Gegenstand mehr Funktionen zu geben. Sodass zum Beispiel eine Hacke mit einer Verzauberung mehr Feldfrüchte abbauen kann.

Werkzeug-System (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Ein Steinbruch-System gräbt selbständig ein Loch ins Gestein und fördert die Blöcke zu einem Sammelpunkt. Der Spieler muss nur noch diese einsammeln.

Steinbruch-System (Befehle) Bild 1.1.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Mit Teleportern kann man sich von einem Punkt in der Welt zu einem anderen teleportieren lassen, ohne den ganzen Weg laufen zu müssen.

Teleporter (Befehle) Bild 1.1.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Wenn man verschiedene Parcours absolviert, kann es ohne Kontrollpunkte sehr frustrierend sein, wenn man immer von vorne starten muss.

Kontrollpunkt-System (Befehle) Bild 1.1.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Möchte man den schnellsten Pfad von zwei Bereichen finden, so kann man dieses System dafür verwenden.

Wegfindungssystem (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Mit dem Befehle-System lassen sich eigene Befehle schreiben und ausführen.

Befehle-System (Befehle) Animation 1.1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Auf Servern sollen Spieler nur angemeldet spielen können, dafür wird ein Passwort benötigt.

Passwort-System (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Ein Wahl-System ermöglicht es allen Spielern, für etwas abzustimmen, sodass das Ziel mit den meisten Stimmen gewinnt.

Wahl-System (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Möchte man andere Spieler beobachten, kann man Kameras an den gewünschten Stellen positionieren.

Kamera-System (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Das Sammel-System dient dazu, Sammel-Gegenstände wie Eier für eine große Schar an Spielern zu verstecken. Wer alle gefunden hat, gewinnt.

Sammel-System (Befehle) Bild 2.3.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Das Zonen-System ermöglicht das Markieren und Errichten von eigenen Zonen und je nach Bauart auch den Schutz vor anderen Spielern.

Zonen-System (Befehle) Bild 1.2.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen
Grid Wiederhol-Befehlsblock.png mehr Befehle

Mit diesem System lassen sich eigene Aufträge für Spieler mit beispielsweise Dorfbewohner erstellen, die sie dann den Spielern als Aufgabe geben.

Auftrag-System (Befehle) Bild 1.2.png
Auftrag-System (Befehle, erweitert) Bild 1.1.png
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Das Gildenschlacht-Minispiel lässt zwei Teams gegeneinander kämpfen bis alle eines Teams besiegt wurden, dann hat das andere Team gewonnen.

Gildenschlacht-Minispiel (Befehle) Bild 1.2.png
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.