Technik Wiki
Technik Wiki
Seite bearbeiten
Wenn Du dir unsicher bist, lies dir die Gestaltungsrichtlinien und die allgemeinen Richtlinien durch.
Nutze den Vorschau zeigen Button, um deine Bearbeitung vor dem Speichern zu überprüfen.
Hilfe zum Bearbeiten findest du hier.

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 23: Zeile 23:
 
{{Bilderfolge|#1#2#3|Treppen-Aufzug (Redstone) Bild 1.|400px|list=1}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3|Treppen-Aufzug (Redstone) Bild 1.|400px|list=1}}
   
Diese Version hat als Nebeneffekt, dass man mit Fallschaden rechnen muss, deshalb sollte man {{mcw|Stiefel}}, {{mcw|Trankeffekt}}e oder {{mcw|Leuchtfeuer}}effekte nutzen, um den Schaden zu mildern.
+
Diese Version hat als Nebeneffekt, dass man mit Fallschaden rechnen muss, deshalb sollte man {{de|Stiefel}}, {{de|Trankeffekt}}e oder {{de|Leuchtfeuer}}effekte nutzen, um den Schaden zu mildern.
 
Von dem Knopf führt ein Redstone-Kabel auf den Boden zu einem Klebrigen Kolben mit Schleimblock, der senkrecht nach oben schnellt und den darauf stehenden Spieler hochschleudert. Ein Abzweig des Redstone-Kabels führt zu einem zweiten klebrigen Kolben mit Schleimblock, der mit einer kleinen Verzögerung ausgelöst wird und den in der Luft schwebenden Spieler zu Seite stößt. Er fliegt 10 Blöcke weit. Dabei kann man weitere Schleimblock-Anlagen konstruieren, wodurch man einen Sprungschacht erhält. Wenn der Spieler durch die Schleimblöcke weggestoßen wird, landet er auf einer Druckplatte, welche den einen Kolben auslöst, welcher den Spieler auf die Schleimblöcke schubst. Hierbei wird dann der gleiche Mechanismus ausgelöst wie zuvor und dies geschieht dann in gleicher Reihenfolge erneut, sobald der Spieler die nächste Schleuder erreicht.
 
Von dem Knopf führt ein Redstone-Kabel auf den Boden zu einem Klebrigen Kolben mit Schleimblock, der senkrecht nach oben schnellt und den darauf stehenden Spieler hochschleudert. Ein Abzweig des Redstone-Kabels führt zu einem zweiten klebrigen Kolben mit Schleimblock, der mit einer kleinen Verzögerung ausgelöst wird und den in der Luft schwebenden Spieler zu Seite stößt. Er fliegt 10 Blöcke weit. Dabei kann man weitere Schleimblock-Anlagen konstruieren, wodurch man einen Sprungschacht erhält. Wenn der Spieler durch die Schleimblöcke weggestoßen wird, landet er auf einer Druckplatte, welche den einen Kolben auslöst, welcher den Spieler auf die Schleimblöcke schubst. Hierbei wird dann der gleiche Mechanismus ausgelöst wie zuvor und dies geschieht dann in gleicher Reihenfolge erneut, sobald der Spieler die nächste Schleuder erreicht.
   
Zeile 43: Zeile 43:
 
{{Bilderfolge|#1#2|Treppen-Aufzug (Redstone) Bild 2.|400px|list=1}}
 
{{Bilderfolge|#1#2|Treppen-Aufzug (Redstone) Bild 2.|400px|list=1}}
   
Diese Variante hat schon in Sachen Fallschaden Vorteile, da man hier nur auf den Schleimblöcken landet, und sofort weitergeschleudert wird, erhält man '''keinen''' Fallschaden. Sie funktioniert auf folgende Weise: Der Spieler sprintet von der linken Seite auf die Druckplatte zu und läuft weiter zum ersten Schleimblock. Durch den Impuls wird der Spieler hochgeschleudert und einen [[Redstone-Schaltkreise/Impulsgeber|Impulsgeber]] ausgelöst, der die darauffolgenden Kolben aktiviert. Man muss während des gesamten Schachtes die {{mcw|Steuerung|W-Taste}} gedrückt halten um anzukommen. Weiterhin ist diese Strecke bis ins Unendliche erweiterbar und damit auch für lange Bergstrecken kein Problem.
+
Diese Variante hat schon in Sachen Fallschaden Vorteile, da man hier nur auf den Schleimblöcken landet, und sofort weitergeschleudert wird, erhält man '''keinen''' Fallschaden. Sie funktioniert auf folgende Weise: Der Spieler sprintet von der linken Seite auf die Druckplatte zu und läuft weiter zum ersten Schleimblock. Durch den Impuls wird der Spieler hochgeschleudert und einen [[Redstone-Schaltkreise/Impulsgeber|Impulsgeber]] ausgelöst, der die darauffolgenden Kolben aktiviert. Man muss während des gesamten Schachtes die {{de|Steuerung|W-Taste}} gedrückt halten um anzukommen. Weiterhin ist diese Strecke bis ins Unendliche erweiterbar und damit auch für lange Bergstrecken kein Problem.
   
 
{{Unterseite|
 
{{Unterseite|

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Technik Wiki unter CC BY-NC-SA 3.0 veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)