Technik Wiki
Technik Wiki
La Grenouille (Diskussion | Beiträge)
(Umstrukturierung)
(Voraussetzung)
Zeile 4: Zeile 4:
   
 
== Variante 1 ==
 
== Variante 1 ==
{{Voraussetzung|RS|die Anzeige|
+
{{Voraussetzung|
  +
|
  +
* {{Gridbild|Eisenblock|link}}
  +
* {{Gridbild|Goldblock|link}}
  +
* {{Gridbild|Diamantblock|link}}
  +
* {{Gridbild|Hebel|link}}
  +
* {{Gridbild|Redstone|link}}
  +
* {{Gridbild|Redstone-Fackel|link}}
  +
* {{Gridbild|Redstone-Verstärker|link}}
  +
* {{Gridbild|Klebriger Kolben|link}}
 
}}
 
}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3#4#5#6#7#8#9#10#11#12#13#14#15|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 1.1.|400px}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3#4#5#6#7#8#9#10#11#12#13#14#15|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 1.1.|400px}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 1.2.|400px|list=1}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 1.2.|400px|list=1}}
  +
{{-}}
 
 
Die Sieben-Segment-Anzeige besitzt Segmente aus Redstone-Lampen. Diese werden jeweils durch einen Verstärker aktiviert, wobei eine Redstone-Lampe ein direktes Signal bekommt und die beiden anliegenden ein indirektes. Dies macht es möglich mit nur einer Zuleitung ein komplettes Segment in Minecraft anzusteuern. Da Redstone-Lampen immer etwas verzögert sich ausschalten sind Sieben-Segment-Anzeigen mit Redstone-Lampen nur geeignet, wenn nicht ein rasches Ändern der Segmente erforderlich ist. Für schnelle Abläufe ist die zweite Variante bestens geeignet. Vorteil dieser Variante, ist es dass man keinen Inverter für jedes einzelne Segment benötigt, da diese direkt mit einen Verstärker angesteuert werden, im Gegensatz zur zweiten Variante, bei der Redstone-Fackeln zum Einsatz kommen.
 
Die Sieben-Segment-Anzeige besitzt Segmente aus Redstone-Lampen. Diese werden jeweils durch einen Verstärker aktiviert, wobei eine Redstone-Lampe ein direktes Signal bekommt und die beiden anliegenden ein indirektes. Dies macht es möglich mit nur einer Zuleitung ein komplettes Segment in Minecraft anzusteuern. Da Redstone-Lampen immer etwas verzögert sich ausschalten sind Sieben-Segment-Anzeigen mit Redstone-Lampen nur geeignet, wenn nicht ein rasches Ändern der Segmente erforderlich ist. Für schnelle Abläufe ist die zweite Variante bestens geeignet. Vorteil dieser Variante, ist es dass man keinen Inverter für jedes einzelne Segment benötigt, da diese direkt mit einen Verstärker angesteuert werden, im Gegensatz zur zweiten Variante, bei der Redstone-Fackeln zum Einsatz kommen.
   
 
== Variante 2 ==
 
== Variante 2 ==
{{Voraussetzung|RS|die Anzeige|
+
{{Voraussetzung|
*[[Redstone-Schaltkreise/Logikgatter|Logikgatter]]
+
*[[Schaltkreise/Logikgatter (Redstone)]]
  +
|
  +
* {{Gridbild|Eisenblock|link}}
  +
* {{Gridbild|Goldblock|link}}
  +
* {{Gridbild|Diamantblock|link}}
  +
* {{Gridbild|Hebel|link}}
  +
* {{Gridbild|Redstone|link}}
  +
* {{Gridbild|Redstone-Fackel|link}}
  +
* {{Gridbild|Redstone-Verstärker|link}}
  +
* {{Gridbild|Klebriger Kolben|link}}
 
}}
 
}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3#4#5#6#7#8#9#10#11#12#13#14#15#16#17|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 2.1.|400px}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3#4#5#6#7#8#9#10#11#12#13#14#15#16#17|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 2.1.|400px}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3#4|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 2.2.|400px|list=1}}
 
{{Bilderfolge|#1#2#3#4|Schaltnetze Zahlenanzeige (Redstone) Animation 2.2.|400px|list=1}}
  +
{{-}}
 
 
Die Sieben-Segment-Anzeige besteht aus Klebrigen Kolben. Je nach Ansteuerung wird eines der sieben Segmente aktiv. Man kann sie gut für [[Redstone-Schaltkreise/Uhr|Uhren]], [[Redstone-Schaltkreise/Rechner|Rechner]] oder {{de|Scoreboard|Punktestände}} nutzen. Drei Kolben bilden jeweils ein Segment. Alle drei Kolben eines jeweiligen Segments werden durch eine Redstone-Fackel angesteuert. Die Aufteilung der sieben Zuleitungen kann jedoch viel Platz verbrauchten. Man benötigt jedoch für jedes einzelne Segment einen Inverter, da die Segmente alle durch Redstone-Fackeln angesteuert werden. Diese Sieben-Segment-Anzeige ist für schnelle Abläufe gut geeignet, da Kolben nur einen Redstone-Tick brauchen auszufahren, jedoch gar keinen Redstone-Tick brauchen um einzufahren. In Kombination eines ROM-Speichers lassen sich so schnell aufzählende Uhren, Timer oder ähnliches realisieren. Aber auch Halb-, Voll- und Übertragaddierer können inklusive eines Redstone-Decodierers mit einer Sieben-Segment-Anzeige angeschlossen werden. Zusätzlich kann ein Wasservorhang genutzt werden wie im Bild sichtbar. Damit man einen besseren Kontrast auf der Anzeige hat.
 
Die Sieben-Segment-Anzeige besteht aus Klebrigen Kolben. Je nach Ansteuerung wird eines der sieben Segmente aktiv. Man kann sie gut für [[Redstone-Schaltkreise/Uhr|Uhren]], [[Redstone-Schaltkreise/Rechner|Rechner]] oder {{de|Scoreboard|Punktestände}} nutzen. Drei Kolben bilden jeweils ein Segment. Alle drei Kolben eines jeweiligen Segments werden durch eine Redstone-Fackel angesteuert. Die Aufteilung der sieben Zuleitungen kann jedoch viel Platz verbrauchten. Man benötigt jedoch für jedes einzelne Segment einen Inverter, da die Segmente alle durch Redstone-Fackeln angesteuert werden. Diese Sieben-Segment-Anzeige ist für schnelle Abläufe gut geeignet, da Kolben nur einen Redstone-Tick brauchen auszufahren, jedoch gar keinen Redstone-Tick brauchen um einzufahren. In Kombination eines ROM-Speichers lassen sich so schnell aufzählende Uhren, Timer oder ähnliches realisieren. Aber auch Halb-, Voll- und Übertragaddierer können inklusive eines Redstone-Decodierers mit einer Sieben-Segment-Anzeige angeschlossen werden. Zusätzlich kann ein Wasservorhang genutzt werden wie im Bild sichtbar. Damit man einen besseren Kontrast auf der Anzeige hat.
   

Version vom 20. April 2017, 21:08 Uhr


Gruppe: Unbekannter Gruppenname
[[]]

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken
                Hier:
Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen
Verfügbar in:
Wiki Redstone-Welt.png Redstone-Welt

Sieben-Segment-Anzeigen dienen zur Darstellung von Zahlen. Durch Ansteuerung können beliebige Segmente aktiviert werden, jedoch maximal sieben. Mit Sieben-Segment-Anzeigen lassen sich alle 10 Zeichen des Dezimalen Systems anzeigen (0,1,2,3,4,5,6,7,8,9). Aber auch Buchstaben für das Hexadezimalsystem sind möglich (0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,A,b,C,d,E,F).

Inhaltsverzeichnis

Variante 1

400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px

Die Sieben-Segment-Anzeige besitzt Segmente aus Redstone-Lampen. Diese werden jeweils durch einen Verstärker aktiviert, wobei eine Redstone-Lampe ein direktes Signal bekommt und die beiden anliegenden ein indirektes. Dies macht es möglich mit nur einer Zuleitung ein komplettes Segment in Minecraft anzusteuern. Da Redstone-Lampen immer etwas verzögert sich ausschalten sind Sieben-Segment-Anzeigen mit Redstone-Lampen nur geeignet, wenn nicht ein rasches Ändern der Segmente erforderlich ist. Für schnelle Abläufe ist die zweite Variante bestens geeignet. Vorteil dieser Variante, ist es dass man keinen Inverter für jedes einzelne Segment benötigt, da diese direkt mit einen Verstärker angesteuert werden, im Gegensatz zur zweiten Variante, bei der Redstone-Fackeln zum Einsatz kommen.

Variante 2

400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px 400px

Die Sieben-Segment-Anzeige besteht aus Klebrigen Kolben. Je nach Ansteuerung wird eines der sieben Segmente aktiv. Man kann sie gut für Uhren, Rechner oder Vorlage:De nutzen. Drei Kolben bilden jeweils ein Segment. Alle drei Kolben eines jeweiligen Segments werden durch eine Redstone-Fackel angesteuert. Die Aufteilung der sieben Zuleitungen kann jedoch viel Platz verbrauchten. Man benötigt jedoch für jedes einzelne Segment einen Inverter, da die Segmente alle durch Redstone-Fackeln angesteuert werden. Diese Sieben-Segment-Anzeige ist für schnelle Abläufe gut geeignet, da Kolben nur einen Redstone-Tick brauchen auszufahren, jedoch gar keinen Redstone-Tick brauchen um einzufahren. In Kombination eines ROM-Speichers lassen sich so schnell aufzählende Uhren, Timer oder ähnliches realisieren. Aber auch Halb-, Voll- und Übertragaddierer können inklusive eines Redstone-Decodierers mit einer Sieben-Segment-Anzeige angeschlossen werden. Zusätzlich kann ein Wasservorhang genutzt werden wie im Bild sichtbar. Damit man einen besseren Kontrast auf der Anzeige hat.